Erfahrungsberichte über Frau Emmerling

Bitte hier über Mutismus,insbesondere über Mutismus bei Kindern und Jugendlichen, diskutieren.

Moderator: Elfa

Kati77
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 17.12.2016, 21:16

Erfahrungsberichte über Frau Emmerling

Beitragvon Kati77 » 17.12.2016, 21:31

Ich bitte ganz herzlich um Eure Erfahrungsberichte über die Praxis Emmerling bei München, Mutari Methode.
Vielen Dank im Voraus!
Bitte per pn

Webina
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 12.06.2017, 20:05

Re: Erfahrungsberichte über Frau Emmerling

Beitragvon Webina » 12.06.2017, 20:19

Ich hätte auch gerne Berichte und schließe mich mit der Bitte um PN an.
Danke

Suse333
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 26.06.2017, 15:48

Re: Erfahrungsberichte über Frau Emmerling

Beitragvon Suse333 » 26.06.2017, 16:11

Ich möchte mich dem ebenfalls anschließen und bitte um PN. Vielen Dank :)

Lamara
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 26.07.2017, 12:28

Re: Erfahrungsberichte über Frau Emmerling

Beitragvon Lamara » 26.07.2017, 12:33

Erfahrungsberichte über die Mutari Methode - Frau Emmerling

Hallo, ich möchte mich auch gerne anschließen und bitte um Eure Erfahrungsberichte per PN.
Danke :-)

Humanity99
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 15.09.2017, 10:05

Re: Erfahrungsberichte über Frau Emmerling

Beitragvon Humanity99 » 15.09.2017, 10:19

Hallo!!
ich möchte mich auch anschließen und bitte um Eure Erfahrungsberichte per PN.
Vielen Dank

Benutzeravatar
Stille Stärken
Inventar
Inventar
Beiträge: 181
Registriert: 03.07.2014, 15:53
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungsberichte über Frau Emmerling

Beitragvon Stille Stärken » 17.09.2017, 09:20

Dann haben deine Mädchen also mittlerweile keine Probleme mehr, manup?
Das ist eine gute Nachricht. :-)
Magst du uns erzählen, wie es ihnen jetzt geht?

Balu
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 17.10.2017, 15:24

Re: Erfahrungsberichte über Frau Emmerling

Beitragvon Balu » 17.10.2017, 15:42

Hallo! Ich bin neu hier und habe einen Sohn (5Jahre) mit selek. Mutismus! Ich freue mich Erfahrungsberichte per PN über die Mutari Methode zu bekommen. Bin für alle Nachrichten dankbar

Christian
Senior-Mitglied
Senior-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 27.05.2010, 21:17
Wohnort: Italien

Re: Erfahrungsberichte über Frau Emmerling

Beitragvon Christian » 22.10.2017, 21:00

Hallo Manup,
ist meine PN bei dir eingegangen?

krimut
Senior-Mitglied
Senior-Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 12.11.2017, 16:14

Re: Erfahrungsberichte über Frau Emmerling

Beitragvon krimut » 15.11.2017, 23:37

hallo miteinander
ich würde gerne von unserem positiven erlebnis in starnberg erzählen. muss ich jetzt wirklich acht pn schreiben? :wink:

krimut
Senior-Mitglied
Senior-Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 12.11.2017, 16:14

Re: Erfahrungsberichte über Frau Emmerling

Beitragvon krimut » 15.11.2017, 23:45

falls jemand von euch immer noch an einem erfahrungsbericht von obengenannter therapie-methode interessiert ist, kann ich gerne eine pn schreiben. :D
liebe grüsse krimut

Gonzo
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 31.01.2018, 11:28

Re: Erfahrungsberichte über Frau Emmerling

Beitragvon Gonzo » 31.01.2018, 11:41

Ich würde mich über Erfahrungsberichte über Fr. Emmerling per PN freuen. Vielen Dank!

ih76
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 11.02.2018, 18:05

Re: Erfahrungsberichte über Frau Emmerling

Beitragvon ih76 » 11.02.2018, 18:08

Hallo!
Ich hätte auch gerne eine PN über diese Methode.
Ich bin aus Österreich und meine Tochter (8) hat Mutismus.
Vielen Dank!

krimut
Senior-Mitglied
Senior-Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 12.11.2017, 16:14

Re: Erfahrungsberichte über Frau Emmerling

Beitragvon krimut » 11.02.2018, 22:20

hallo
ich habe einige pn geschrieben. es hat leider eine weile gedauert bis ich sie entdeckt habe... ich bin kein computer-genie! :( :wink:
einige pn sind im postausgang anstatt bei den gesendeten nachrichten gelandet. ich hoffe dass ihr sie trotdem bekommen habt. sonst könnt ihr mir einfach nochmals schreiben. jetzt schau ich schneller wieder vorbei...

liebe grüsse
krimut

krimut
Senior-Mitglied
Senior-Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 12.11.2017, 16:14

Re: Erfahrungsberichte über Frau Emmerling

Beitragvon krimut » 11.02.2018, 22:40

hallo zusammen
wisst ihr was ich nie geglaubt hätte bevor wir in starnberg waren?
ich hätte nie geglaubt, dass ein kind in so kurzer zeit so viel selbstvertrauen erhalten kann. und dann noch so nachhaltig.
das mit dem sprechen konnte ich mir auch kaum vorstellen, aber doch sehr gehofft, dass sie es schaffen meinen sohn davon zu „befreien“. aber dass sie es so schnell schaffen, das hat uns sprachlos gemacht... :shock:
ich habe immer gedacht, dass mein kind einfach ängstlich und scheu ist. dass er einfach diese grossen menschenmengen nicht gerne hat und damit überfordert ist.
wenn ich ihn jetzt in der pause mitten in all den kindern sehe und auch manchmal sehe wie er den ton „angibt“. oder sich gegen andere freche schüler wehren kann... unbeschreiblich!!!
dann kann ich es manchmal immer noch kaum glauben!

liebe grüsse
krimut

krimut
Senior-Mitglied
Senior-Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 12.11.2017, 16:14

Re: Erfahrungsberichte über Frau Emmerling

Beitragvon krimut » 12.02.2018, 09:42

hallo manup
danke, mich freut es auch sehr dass sie euch helfen konnte. :D

zum thema, dass nicht über die methode geschrieben werden darf, kann ich nur eins sagen. ich verstehe sie. sie und ihr mann haben jahrelang! mit viel herzblut und engagement diese therapieform aufgebaut. und haben viel zeit dafür investiert. sie konzentrieren sich voll auf dieses thema mutismus d.h. sowas gibt es (meiner meinung nach) so nicht nochmals. sie setzen sich sehr für das kind ein. und die erfolge geben ihnen recht. soviele kinder kommen zu ihnen von weit her. in der schweiz haben wir nichts vergleichbares gefunden.
jahrelange therapie mit vorwürfen an uns und unseren sohn waren so zermürbend... und nur einzelne stunden in der woche ist einfach zuwenig zeit für diese kinder um ein vertrauensverhältnis aufzubauen. (unser sohn war vorher eine stunde in der woche in der therapie. und dann ist sie zwischendurch auch wieder ausgefallen... ) bis er ein bisschen „aufgetaut ist“ mussten wir schon wieder gehen... nach tausend abklärungen hörten wir zum ersten mal von sel. mutismus. und auch das half uns nicht weiter. niemand kannte sich damit aus. auch die tagesklinik half uns nicht weiter... da war er 6 mt. und es wurde kein bisschen besser. er sprach dort ein halbes jahr mit gar niemandem! das schlimmste war, dass unser sohn sehr darunter gelitten hat.

emmerlings konzentrieren sich ganz auf die kinder, die bei ihnen in der therapie sind. sie haben wahrscheinlich gar keine zeit um gross erfahrungen weiterzugeben.
wenn jemand ein kind mit sel. mutismus hat empfehle ich dort anzurufen. dafür ist diese sprechstunde da. es ist immer am besten wenn man direkt mit ihr spricht und seine eigene meinung macht. man kann auch alle fragen direkt an sie stellen. auch kritische.

liebe grüsse


Zurück zu „Mutismus-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste