Suche Kinderarzt in Hamburg

Hier können regionale Selbsthilfegruppen oder Einzelpersonen über regionale Treffen und Aktivitäten berichten.

Moderator: Elfa

mikes
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 03.01.2010, 19:09

Suche Kinderarzt in Hamburg

Beitragvon mikes » 08.01.2010, 15:39

Liebe Leute,
wir haben eine Tochter (3,5 J) und vermuten, dass sie selektiven Mutismus hat. Sie spricht seit über einem Jahr nur mit den Eltern und Großeltern. Im Kindergarten spricht sie seit einem Jahr kein Wort mit den Betreuuerinnen. Unser Kinderarzt schiebt das Schweigen unserer Tochter auf ihre Zweisprachigkeit. Obwohl sie auch zu Hause überwiegend Deutsch spricht. Kennt jemand von Euch einen Kinderarzt in Hamburg, der uns weiterhelfen kann und uns ggf. zur Sprachterapie überweisen kann?

Beste Wünsche für 2010!

mikes

Christiane
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 15.05.2008, 21:37
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon Christiane » 13.01.2010, 09:50

Hallo mikes,

Zweisprachigkeit ist auch einer der Faktoren, die selektiven Mutismus begünstigen (so auch bei uns).

Als wir noch in Hamburg wohnten, waren wir bei Dr. Jacobs (Nähe Sternschanze, ich glaube Schanzenstrasse, bin aber nicht ganz sicher) - damals war das Problem mit dem Mutismus bei unserem Sohn noch nicht aktuell, aber so wie ich Dr. Jacobs kenne, ist er sehr verständnisvoll und bemüht, eine Lösung zu finden.

Ansonsten hilft es, wenn man selbst schon eine Ahnung hat, was man möchte und gezielt um ein Rezept für die Ergotherapie, Logopädie oder was auch immer bittet.

Ich würde auf jeden Fall etwaa unternehmen, je älter das Kind, umso langwieriger die Therapie. Uns wurde leider (damals noch im Ausland) gesagt, dass sich das von allein geben würde, dadurch haben wir 4 Jahre verschenkt.

LG
Christiane (inzwischen etwas nördlich von HH)

Michael
Vereinsvorsitzender
Vereinsvorsitzender
Beiträge: 541
Registriert: 02.02.2002, 13:12
Kontaktdaten:

Beitragvon Michael » 13.01.2010, 11:38

Hallo

Vermutlich meinst du ihn hier:

http://www.qype.com/place/709-Kinderarz ... ob-Hamburg

Gruß Michael
Bundesvorsitzender der Mutismus Selbsthilfe Deutschland e.V.
Webmaster von www.mutismus.de
Co-Autor des Mutismus-Ratgebers
Ich war über 30 Jahre lang totaler Mutist!

Christiane
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 15.05.2008, 21:37
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon Christiane » 13.01.2010, 16:11

Ja, danke, Michael, genau den meinte ich.

LG
Christiane

Nata
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 28.01.2010, 21:31
Wohnort: Wedel bei Hamburg

Beitragvon Nata » 28.01.2010, 21:39

Hallo mikes,

bei uns war es genau so wie Du es beschrieben hast. Unsere Tochter war knapp 3 Jahre alt als wir mit der Therapie in Praxis Schwiebert in Bergedorf angefangen haben. Die Verordnung habe ich bei Dr. Said in Blankenese bekommen, bin einfach hingegangen, weil meine Kinderärtzin die Sache mit Mutismus anders gesehen hat.
Zweisprachigkeit? Ja, klar. Wichtiger ist in unseren Fall die genetische Veranlagung. Mutistische Züge hat meine Mutter sogar immer noch. Ich auch. Aber ich spreche! Und das habe ich immer getan. Und meine Kleine kann es nicht, ich kann heulen!

LG,

Nata

musiker
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 07.02.2010, 09:24

Beitragvon musiker » 07.02.2010, 09:31

Hallo Mikes
wir haben gute Erfahrungen mit inder und Jugendpsychiater gemacht zu Diagnostik, der paralel auch zu Logopädie überweist. hierbei sind besonders Praxen zu empfehlen , die nach Boris Hartmann SYMUT ausgebildet sind, systemische Mutismus therapie, kann man im Internat nachschlagen. Einige
Psychiater bieten auch Musiktherapie an , was sich ebenfalls bewährt hat.auf jeden Fall solltet ihr rasch etwas machen und nicht zu lange warten!
LG Musiker

Tatiyanna
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 05.08.2010, 16:11

Kinderarzt in Hamburg

Beitragvon Tatiyanna » 05.08.2010, 16:20

Hi Mikes!

Ich weiss da´n gutes Ärzteverzeichnis, falls ihr noch auf der Suche nach jemandem seit. Auf Doctoralia (so heisst die Seite) findet man bestimmt auch Kinderärzte in Hamburg. http://www.doctoralia.de/fach%c3%a4rzte ... rg-10694-0

Ich wünsch´ euch was!
Ciao!! 8)


Zurück zu „PLZ-Bereich 2 & 3“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast