Weight Watchers um abzunehmen?

Hier kann über alles geredet werden, außer über Mutismus :)

Moderator: Elfa

Carla4
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 20.11.2015, 10:40

Weight Watchers um abzunehmen?

Beitragvon Carla4 » 20.11.2015, 10:46

Ich arbeite schon einige Jahre daran langfristig fitter zu werden und etwas schlanker zu werden. Aber irgendwie klappt das nicht so ganz.
Zumindest nicht auf lange Sicht... Meistens nehme ich einige Kilo ab. Dann gehts nicht weiter, Sobald ich dann mal im Urlaub o.ä. etwas mehr essehab ichs wieder drauf. Es ist zum Mäus melken.
Eine gute Freundin hat gemeint dass Weight Watchers eine gute Sache ist und einfach umzusetzen wegen dem Punktesystem. Ich müsste auch gar nicht so sehr verzichten.
Das hört sich für mich ganz gut an und ich habe sogar einen Gutschein online finden können.
Wie habt ihr abgenommen?

Iliane
Neues Mitglied
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 24.11.2015, 21:34

Re: Weight Watchers um abzunehmen?

Beitragvon Iliane » 24.11.2015, 23:14

Hallo,
Weight Watchers hat bei mir super geklappt.
was aber auch gut klappt bei mir ist, wenn ich Kohlenhydrate weitgehend weg lasse. Das klappt sogar im stressigen Alltag mit den Kindern. Die kinder essen eh lieber die Nudeln und lassen mir das Gemüse ;-)
Bei beiden Methoden finde ich gut, das man sich satt essen darf und nur die Auswahl anpasst.
Z.B. bei beidem darf man ja fast beliebig das meiste Obst und Gemüse essen. :-)
Viel Erfolg :-)

Feee
Inventar
Inventar
Beiträge: 195
Registriert: 21.09.2015, 21:08

Re: Weight Watchers um abzunehmen?

Beitragvon Feee » 27.11.2015, 10:03

Was fürn Unsinn, einfach regelmäßig am Morgen/Mittag/Abend ausgewogene kleine Portionen & nichts zwischendurch essen..


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste